• Header_Sportplatz
  • Mosel_SG_Header
  • Legendenheader

SG Bad Breisig - Mosel SG Löf/Lehmen/Oberfell/Hatzenport – 0:5 (0:3)

Tore: Simon Seifert, Fabian Kneip, Lucas Etzkorn, Matthias Züll, Nils Uhrmacher

Ohne Probleme gewann die Mosel-SG das erste Auswärtsspiel der neuen Saison beim ehemaligen Rheinlandligisten in Bad Breisig. Von Beginn an nahm die Elf von der Mosel das Heft in die Hand und setzte sich in der Hälfte der Gastgeber fest. Eine erste Riesenchance hatte man in der 8. Spielminute als nacheinander Dominik Zinkan, Felix Horn und Nico Kerschbaum am gut reagierenden Torhüter der Einheimischen scheiterten. So dauerte es nach weiteren guten Gelegenheiten bis zur 18. Spielminute, als Simon Seifert mit einem direkten Freistoß von der Strafraumgrenze die überfällige Führung erzielte.

Mosel SG Löf/Lehmen/Oberfell/Hatzenport – TuS Kottenheim 1:1 (1:1)

Tor: Jan Rottländer

In einem Spiel mit zwei total unterschiedlichen Halbzeiten reichte es am Ende zu einem Punktgewinn gegen eine starke Gästemannschaft und letztjährigen Vizemeister aus der Eifel. Nach verhaltenem Beginn führte der erste konstruktive Angriff in der 21. Spielminute zur Führung für die Mosel-SG. Nach Ballgewinn in der eigenen Hälfte setzte Julius Kaufmann mit einem Pass aus dem Fußballehrbuch den durchstartenden Jan Rottländer in Szene, der frei vor dem Torhüter der Gäste die Nerven behielt und das 1:0 erzielte. In der Folgezeit hatte man einige gute Gelegenheiten die Führung auszubauen, der entscheidende Pass kam jedoch zu selten an, oder der Ball wurde leichtfertig vertändelt. Die Gäste agierten bis dahin meist mit langen Bällen und wurden nur gefährlich, wenn durch Unkonzentriertheit der Ball vertändelt wurde.

SG Eich - Mosel SG Löf/Lehmen/Oberfell/Hatzenport 0:6 (0:3)

Tore: Fabian Kneip (2), Lucas Etzkorn, Felix Horn, Dominik Zinkan, Simon Seifert

Die Erfolgsserie geht weiter!

Dank einer mannschaftlich geschlossenen und insbesondere sehr guten spielerischen Leistung gewann die Mosel-SG auch in der Höhe verdient mit 6:0 und feierte damit den fünften Erfolg in den letzten sechs Begegnungen.

Mosel SG Löf/Lehmen/Oberfell/Hatzenport – DJK Kruft/Kretz 1:1 (0:1)

Tor: Tim Ackermann

Auch im siebten Spiel in Folge blieb die Mannschaft von Trainer Udo Seifert unbesiegt, im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Kruft konnte man aber in keiner Phase an die exzellente Leistung der Vorwoche anknüpfen.

Joomla templates by a4joomla