Kreisliga C Mayen: SG Löf II – TG Namedy, 2:1 (0:0), Löf

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen der Zweitvertretung von SG Löf und TG Namedy an diesem zwölften Spieltag. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Kreisliga C Mayen: SG Weiler – SG Löf II, 4:0 (3:0), Boos

Die Reserve von SG Löf blieb gegen SG Weiler chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: SG Weiler wurde der Favoritenrolle gerecht.

Kreisliga C Mayen: SG Löf II – SG Ettringen II, 2:1 (0:1), Löf

Ein Tor machte den Unterschied – die Reserve von SG Löf siegte mit 2:1 gegen die Zweitvertretung von SG Ettringen. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Kreisliga C Mayen: SG Löf II – FC Wierschem, 2:1 (1:0), Löf

 Nach der Auswärtspartie gegen die Reserve von SG Löf stand FC Wierschem mit leeren Händen da. SG Löf II gewann 2:1. Vollends überzeugen konnte SG Löf II dabei jedoch nicht.

Kreisliga C Mayen: SG Löf II – SV Ruitsch-Kerben, 0:0 (0:0), Löf

 Die Zweitvertretung von SG Löf ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen SV Ruitsch-Kerben hinausgekommen. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich SV Ruitsch-Kerben vom Favoriten.

Joomla templates by a4joomla