Wie bereits berichtet hat der SSV im vergangenen Jahr mehrere Schritte in die Wege geleitet, die alte Flutlichtanlage auf moderne, kosteneffiziente und CO2-sparende LED Technik umrüsten zu lassen. Die Umrüstung ist noch in diesem September geplant. Die Vorbereitungen hierzu beginnen nun zu laufen. Der SSV erhofft sich mit der Umrüstung, neben der erheblichen Energie- und damit Kosteneinsparung, auch einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz mit zu leisten.

In der Zwischenzeit konnten alle Vorrausetzungen erfüllt werden um die Umrüstung nun auch bald in die Umsetzung zu bringen. Die Umrüstung erfolgt mit Förderung durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen der "Nationalen Klimaschutzinitiative", den Landessportbundes Rheinland-Pfalz bzw. Sportbund Rheinland und den Landkreis Mayen Koblenz. Die Bundesförderung erfolgt im Rahmen der Kommunalrichtlinie. Das Förderprojekt wird vom Projektträger ZUG unter dem Titel "KSI: Sanierung der Flutlichtbeleuchtung auf dem Sportplatz "Löwenkäfig" des SSV 1928 Oberfell e.V." mit dem Förderkennzeichen: 67K18914 geführt. Die Umsetzung hat bis spätestens 31.08.2023 zu erfolgen.

Hinweis zur Nationalen Klimaschutzinitiative:

"Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert die Bundesregierung seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen."

 

 

 

Joomla templates by a4joomla